It’s time to turn up the heat – Wie Beziehung hilft, uns an kalten Tagen warm zu halten

Es ist kalt draußen. Das Thermometer zeigt -12 Grad Celsius. Das ist schon richtig kalt! Im Südosten von England, wo ich aufgewachsen bin, kannte ich solche Temperaturen nicht. Dort war -1 bereits die Extremtemperatur und wir hatten dann “kältefrei”.

Ich suche nach Wegen, uns warm zu halten. Morgens wärme ich die Kleidung meiner Kinder auf der Heizung vor, suche ihre lange Unterwäsche, alle Jacken, Mützen, Handschuhe zusammen. Ich packe ihnen einen warmen Tee statt Wasser ein. Abends kuscheln wir zusammen unter dicken Decken vor dem Kamin.

Wir halten uns warm, um gesund zu bleiben. Wenn uns warm ist, geht’s uns gut. Wir fühlen uns geborgen, umsorgt, geschützt. Ohne Wärme frieren wir, empfinden Stress, unser Körper schaltet ins Überlebensmodus. Es geht uns nicht mehr gut. Wärme hält uns am Leben.

Beziehung als Quelle der Wärme

„It’s time to turn up the heat – Wie Beziehung hilft, uns an kalten Tagen warm zu halten“ weiterlesen

“Du bist ok, so wie Du bist” – mit diesen fünf Leitsätzen starte ich ins neue Jahr

Bald ist Neujahr. Hast Du Vorsätze für das neue Jahr? Ich liebe es, Pläne zu schmieden und zu überlegen, wie ich Dinge zukünftig anders, besser machen kann. Dazu mag ich das Jahresende. Ich geniesse es, an diesem Tag zu reflektieren und zu planen. Während dieses Jahr zu Ende geht, sind mir jedoch die Worte von John Lennon sehr präsent: „Life is what happens to you while you’re busy making other plans.“

„“Du bist ok, so wie Du bist” – mit diesen fünf Leitsätzen starte ich ins neue Jahr“ weiterlesen

Wenn wir uns sorgen, was morgen aus unserem Kind werden wird…

Wir sorgen uns, was morgen aus unserem kind werden wird, dabei vergessen wir, dass es heute schon jemand ist.

Kinder sind wertvoll, einfach weil sie sind

IMG_8250