Über mich

IMG_5666Ich bin Karen, Mama von drei wundervollen Kindern (einem Sohn und Zwillingstöchtern). Ausserdem bin ich mit einem wundervollen Mann verheiratet. Seitdem unsere Kinder auf der Welt sind, bin ich auf Reise: auf Lernreise, auf der ich alte Vorstellungen und Glaubenssätze zum Leben (mit Kindern) hinter mich lasse, Neues lerne und neue Wege gehe.

 

Freies und Selbstbestimmtes Lernen

Mit dem Blog Begeistert Lernen möchte ich neue Wege im Lernen und in der Bildung und als Basis die konstruktive Beziehunge zwischen Menschen – jung und erwachsen – mit anderen erforschen und in Austausch kommen.

Ich möchte mich für Wege einsetzen, die die freie und selbstbestimmte Bildung von Menschen ermöglichen, die mit Begeisterung und intaktem Selbstwertgefühl sich entfalten und in konstruktiven Beziehungen mit sich selbst, ihren Familien und ihrer Umwelt leben können.

Warum dieser Blog “Begeistert Lernen” heißt und was das für mich bedeutet, kannst Du hier lesen.

Kinder Besser Verstehen – die Beziehung steht im Mittelpunkt

Ich verstehe eine konstruktive Beziehung als die Basis für Lernen und freie Entfaltung.

Wenn die konstruktive Beziehung im Miteinander von jungen und erwachsenen Menschen im Mittelpunkt steht, ist diese persönlich, authentisch, gleichwürdig und wird vom Verständnis für Bedürfnisse und Gefühle, Wertschätzung, Achtsamkeit, Dialog, dem verantwortlichen Umgang mit erwachsener Macht, und Vertrauen geprägt.

Für mich ist der Weg zu einer konstruktiven Beziehung im Zusammenleben mit jungen Menschen, dass wir Kinder besser verstehen, uns für sie als Menschen und die Beweggründe hinter ihrem Verhalten interessieren und sie in diesen wertschätzend begleiten.

Die Entwicklungspsychologie, die Bindungs- und Hirnforschung und die Evolutionsbiologie liefern uns wertvolle Erkenntnisse über die Entwicklung, die Gefühlswelt und die Bedürfnisse von jungen Menschen und lassen uns zu einem vertrauensvollen und sicheren Umgang miteinander finden, der die Integrität, das Selbstbestimmungsrecht und die Lernlust von jungen Menschen aufrechterhält.

Über die letzten Jahre ist die Beschäftigung mit diesen neuen Perspektiven in den Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen zu meiner Leidenschaft geworden.

Hierzu biete ich für Eltern und pädagogische Fachkräfte in Heidelberg und Umgebung Kurse und Workshops an.

Hier kannst Du mehr über mein Kursangebot erfahren.

Was mich noch bewegt

Mehrsprachiges und multikulturelles Familienleben

Da ich ursprünglich aus England komme und mein Mann ebenso im Ausland gelebt hat, leben wir unseren Familienalltag zweisprachig und geprägt von verschiedenen Kulturen. Eine Leidenschaft für andere Länder, Sprachen und Kulturen habe ich bereits in meiner Schulzeit entwickelt, über mein Sprachstudium weiterverfolgt, bis hin zu der Vergnügung, diese tagtäglich als Familie zu leben.

Begeistert lernen auf Reisen

Das Reisen zwischen Ländern ist für uns zwar normal, dennoch jedes Mal etwas ganz Besonderes. Ich liebe reisen und erlebe unsere Familienreisezeiten als die schönsten Zeiten und die größten Lernerfahrungen für uns alle.

Ausserdem….

  • arbeite ich ehrenamtlich an der Freien Aktiven Schule meiner Kinder mit
  • glaube ich stark an der Kraft der sozialen Medien und der digitalen Welt, Beziehungen zwischen Menschen und Lernmöglichkeiten zu erschaffen und Veränderungen zu bewirken
  • bin so oft ich kann am liebsten am Meer

Inspiration

Hier findest Du eine Zusammenfassung wertvoller Lernressourcen zu den Themen Freies Lernen und neue Perspektiven im Zusammenleben mit Kindern, die mich über die Jahre inspiriert haben.

***

Karen Netzel – begeistertlernen.de